Get Adobe Flash player

Obergefreiter Karl-Heinz

Schaufensterpuppe eingekleidet

Karl-Heinz ist jetzt ein echter Matrose

DSC00091

 

 

 

 

 

 

 

Die Besatzung der „Bonn“ überraschte Sonja’s Puppenmann „Karl-Heinz“ mit einer originalen Matrosenuniform. Oberstleutnant Sophie Waterstradt zog diese sofort mit Sonja dem neuen Matrosen an.
Foto: Bodo Buhse

 

Bonn - Er ist wohl Bonns bekanntester Kneipen-Stammgast: Schaufensterpuppe „Karl-Heinz“ sitzt seit Jahren in der Gaststätte von Sonja Reul (60) – öfters auch mit einer aktuellen EXPRESS-Ausgabe. Mal bezieht er im Fenster Quartier oder sitzt wie ein normaler Gast auch am Tisch. Und immer ist „Karl-Heinz“ ordentlich gekleidet. Dafür sorgt normalerweise Puppen-Mama Sonja.

Ein neues Outfit gab es jetzt aber von der Besatzung des Einsatzgruppenversorgers „Bonn“. „Immer wenn die Besatzung mit Kapitän Björn Laue in Bonn ist, kommen sie bei uns vorbei. Und jedes Mal setzte einer Karl-Heinz seine Mütze auf. Das sorgt immer für Lacher“, verrät Sonja.

Dieses Mal hatten die Soldaten ein witziges Geschenk im Gepäck: „Eine originale Matrosen-Uniform. Komplett vom Unterhemd bis zur Kappe“, freut sich Sonja. Zusammen mit Oberleutnant zur See Sophie Waterstradt steckte Sonja ihren „Obergefreiten“ in die edle Uniform. Auch begeistert: Bodo Buhse vom „Freundeskreis Einsatzgruppenversorger Bonn“, der den Spaß in Bildern festhielt.

 
Freunde und Förderer

wappen-stadt-bonn-150

 

Logo_Marine

 

Wappen_MSM_Reunion

 

eisbaer

 

MK_Bonn

 

Dmb_logo_lowres

 

MOV_Logo-150

 

bscLogo

 

Kautex_Logo_72dpi_RGB

 

BaumannLogistik

 

logo

 

logo_Autohaus_Greuel

 

Clara_Schumann_Gymnasium

 

Fz_ATLAS-HMK-big

 

img_logo

 

Logo_BBG

 

Hilton_Bonn_4C

 

Logo_Residence

 

Logo_MY_Poppelsdorf_CMYK

 

Logo-Feuerwehr-Bonn_rot2